Ganz schön viel passiert

Einiges passiert seit dem letzten Update hier. Ich war tatsächlich ziemlich Update faul. Dafür hat ein bisschen neues Equipment den weg zu mir gefunden, unter anderem endlich ein 50mm 1.8 Objektiv und ein Steadycam Stativ

 

Auch Fototechnisch ist einiges passiert. Mit meiner neuen Kamera war ich auf der Rheinkirmes (2), hatte ein tolles Shooting mit einer Braut und ihren Brautjungfern, der Rheinkomet war natürlich auch ein Thema ebenso wie meine Lieblingsjungs und Mädel von Kopfecho die ich 1,2,3 mal abgelichtet hab. Live macht immer noch am meisten Spaß. Deswegen war ich auch sehr froh das meine freunde Statues on Fire aus Brasilien es letztes Jahr wieder nach Europa geschafft haben und ich das konzert in Berlin fotografieren durfte. Für ein besonderes Shooting haben Melli, Anna und ich die neuen Stationen der Werhahn Linie unsicher gemacht. Danke nochmal an die Rheinbahn für die unkomplizierte Erlaubnis. Das U-Bahn Shooting war echt toll. Kurz danach ging es nach Berlin, wie jedes Jahr, zum Festival of Lights, welches aber sehr enttäuschend war. Zum Jahresabschluss gab es eine kleine Tour durch das nächtliche Düsseldorf.

 

Für dieses Jahr gibt es auch schon einige Planungen. Ein Shooting ist auch schon fix, beim rest muss man schauen was sich ergibt. Ich werde versuchen die Webseite hier öfter zu aktualisieren.

 

Bis dahin, schaut gerne mal bei meiner Facebookseite vorbei, dort seit ihr immer auf dem neusten Stand.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0